Erklärung der BKK EWE zum Datenschutz

Die Gewährleistung des Datenschutzes - der Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte - ist uns ein wichtiges Anliegen. Sie können sicher sein, dass wir mit Ihren Daten verantwortungsbewusst umgehen.

Die BKK EWE freut sich über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und bedankt sich für Ihren Besuch auf unserer Web-Site. An dieser Stelle möchten wir Sie informieren, wo und zu welchem Zweck auf unserer Web-Site Daten erhoben und verarbeitet werden.


Personenbezogene Daten

Grundsätzlich werden auf unserer Web-Site personenbezogene Daten (z. B. Name, Anschrift, Telefonnummer etc.) nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, also freiwillig, zum Beispiel im Rahmen einer Anmeldung, einer Umfrage oder für die Durch- bzw. Ausführung eines Vertrages oder Ihrer Anfrage angeben. Allein Sie entscheiden darüber, ob Sie uns diese Daten bekannt geben wollen oder nicht. Daten, die wir unbedingt zur Durchführung des Vertrages oder Erfüllung Ihres Wunsches benötigen, sind entsprechend gekennzeichnet

Alle im Rahmen der BKK EWE Internetdienste anfallenden personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften nur zum Zweck der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Kunden und die bedarfsrechte Produktgestaltung erhoben, verarbeitet und genutzt.

Statistische, anonyme Daten

An einigen Stellen der Web-Site verwendet die BKK EWE die sogenannte Cookie-Technologie, um einen vorbildlichen Kundenservice zu leisten, bequemen Zugriff auf unsere Produkte und Dienstleistungen zu geben und einen größeren Leistungsumfang anzubieten. Cookies sind Kennungen, die ein Webserver an Ihren Computer sendet, um ihn für die Dauer des Besuches zu identifizieren.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert, Cookies blockiert oder Cookies von Ihrer Festplatte nach Beendigung Ihrer Internet-Sitzung löscht. So wird der Gebrauch vor Cookies für Sie transparent. Wir erfahren welche Bereiche unserer Web-Site besonders beliebt sind, wie sich unsere Besucher auf der Web-Site bewegen und wie lange sie sich in den verschiedenen Bereichen aufhalten. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, der einzelne Benutzer bleibt hierbei anonym.

Sicherheit

Die BKK EWE setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre der BKK EWE zur Verfügung gestellten Daten durch zufäIIige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Personenbezogene Informationen werden grundsätzlich in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Datenschutzerklärung zum Download.
 
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, können Sie sich direkt an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden:

BKK EWE

Datenschutzbeauftragter
Andreas Zoll

Staulinie 16 -17
26122 Oldenburg
Telefon: 0441-803 5161

E-Mail: andreas.zoll@bkk-ewe.de

Sozialdaten

Die Krankenkassen sind nach  SGB V, § 286 verpflichtet, einmal jährlich eine Übersicht über die Art der von ihnen oder in ihrem Auftrag gespeicherten Sozialdaten zu veröffentlichen.
Sozialdaten der BKK EWE