• IHRE LEISTUNGEN

    GESUNDHEIT VON A - Z

 

Patientenverfügung

Krankheiten oder Unfälle können dazu führen, dass Menschen ihre Wünsche oder Vorstellungen nicht mehr äußern können. Dann müssen andere, wie zum Beispiel Angehörige, gesetzliche Betreuer oder Ärzte für Sie entscheiden. Damit in solchen Situationen dennoch nach Ihren Wünschen gehandelt werden kann, ist es sinnvoll, eine Patientenverfügung zu verfassen.

In Ihrer Patientenverfügung können Sie für den Fall einer Entscheidungsunfähigkeit festlegen, wie Sie oder ob Sie überhaupt in bestimmten Situationen medizinisch behandelt werden möchten. So können Sie Einfluss auf eine spätere ärztliche Behandlung nehmen und damit Ihr Selbstbestimmungsrecht wahren, auch wenn Sie zum Zeitpunkt der Behandlung nicht mehr ansprechbar und/oder entscheidungsfähig sind

Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz bietet in der Broschüre Patientenverfügung wertvolle Informationen und Formulierungshilfen.

Telefonische oder persönliche Beratung erhalten Sie bei der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland.

Professionelle Zahnreinigung

Die Kosten der professionellen Zahnreinigung können einmal jährlich übernommen werden, wenn Sie erfolgreich an dem Programm Ihr +Bonus Vorsorge teilgenommen haben. Bis zu 50,00 € werden erstattet, falls die Bedingungen erfüllt sind und die Zahnreinigung im Teilnahmeheft für den Ihr+Bonus Vorsorge von Ihrem Zahnarzt bestätigt wurde. (siehe Vorsorge).

Psychotherapie

Die Kosten einer medizinisch notwendigen Psychotherapie werden vollumfänglich von uns übernommen. Voraussetzung ist, dass Ihr Therapeut/Ihre Therapeutin eine Zulassung zur Kassenversorgung besitzt, d. h. eine Abrechnung über Ihre Gesundheitskarte erfolgt und dass vorher durch Ihren behandelnden Arzt ausgeschlossen wurde, dass eine organische Ursache für Ihr Beschwerdebild vorliegt.