Teil-/Vollstationäre Pflege


Teiltages- und Nachtpflege

Unter Tages- und Nachtpflege versteht man die zeitweise Unterbringung im Laufe des Tages/der Nacht in einer teilstationären Einrichtung. Hierbei werden die pflegebedingten Aufwendungen von unserer Pflegeversicherung übernommen.

Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind selbst zu tragen,  können aber ggf. über die Betreuungs- und Entlastungsleistungen erstattet werden. Die Tages- und Nachtpflege kann ebenfalls neben dem Pflegegeld in Anspruch genommen werden. Der Anspruch auf Pflegegeld bleibt unberührt.

Folgende Beträge stehen zur Verfügung: 

- Pflegegrad 2: bis zu 689,00 €
- Pflegegrad 3: bis zu 1.298,00 €
- Pflegegrad 4: bis zu 1.612,00 €
- Pflegegrad 5: bis zu 1.995,00 €

 

Vollstationäre Pflege

Bei erforderlicher vollstationärer Pflege bezuschusst unsere Pflegekasse die Kosten der vollstationären Unterbringung in einer zugelassenen Pflegeeinrichtung.

Dabei werden 75% der Gesamtkosten, bis zum Höchstbetrag des jeweiligen Pflegegrades, übernommen. Mit inbegriffen sind neben der pflegerischen Versorgung auch die medizinische und soziale Betreuung

Folgende Beträge stehen zur Verfügung: 

- Pflegegrad 2: 770,00 €
- Pflegegrad 3: 1.262,00 €
- Pflegegrad 4: 1.775,00 €
- Pflegegrad 5: 2.005,00 €